+

Herzlich willkommen!

Oft treffe ich auf Menschen und Firmen, die bereits gut strukturiert und organisiert sind und damit ihr Kerngeschäft im wahrsten Sinne des Wortes im Griff haben. 

 

Aber auch bei diesen Personen und Unternehmen kommt es zu Anwendungsbrüchen oder „nicht runden“ Arbeitsabläufen durch den Einsatz von verschiedenen (Office) Anwendungen. Meist in der Form von losen Exceltabellen für Auswertungen bzw. Statistiken, Vorlagen für Briefe, Doppelerfassungen, usw.

 

Mein Ziel ist es– im Rahmen meiner nebenberuflichen Selbstständigkeit – diese Firmen und Menschen dabei zu unterstützen, den damit einhergehenden manuellen Aufwand zu minimieren oder nahezu vollständig abzuschaffen bzw. auf das notwendigste zu reduzieren.

 

Um dieses Ziel zu erreichen stehen mir verschiedene Methoden und Werkzeuge zur Verfügung. Ein Werkzeug kann z.B. die Befähigung zum effizienten Einsatz von MS Office-Produkten sein, aber auch die Erstellung von einfachen bis hin zu komplexen Programmen mit der integrierten Skriptsprache VBA sein. Sofern gewünscht bin ich auch in der Lage bei komplexen Fragestellungen beratend zur Seite zu stehen oder auch den Anwendungssupport zu übernehmen. Viele Programme bieten i.d.R. auch Schnittstellen zum Datenaustausch an. Diese nutzbar zu machen kann ebenfalls als Werkzeug verstanden werden.

 

Die Befähigung z.B. das vorgenannte für Sie zu leisten habe ich durch Kurse an der Volkshochschule Berlin, meinem Meisterabschluss der IHK Potsdam (Dienstleistungfachwirt, Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen), während meiner seit 2008 andauernden Projekttätigkeit im IT-Umfeld von gesetzlichen Krankenkassen und seit 2011 im Rahmen eines SAP Rechenzentrumbetriebs erhalten. Auch die abgeschlossene Ausbildung nach AEVO (Ausbildereignungsverodnung der IHK) unterstützt mich bei der Begleitung der Themen. 

 

Aber alle genannten Ausbildungen und Erfahrungen sind für mich nur die Bescheinigung dessen, was ich bisher geleistet habe. Denn ohne mein fortwährendes persönliches Interesse an den von mir begleiteten Themen und auch meine Affinität zu technischen Prozessen könnte ich das nicht leisten. Begeistert bin ich immer erst dann, wenn ich einem Personal Computer  bei der Arbeit zusehen und mit guten Gewissen parallel bereits an der Umsetzung neuer Ideen arbeiten kann.

 

Auf Ihre tiefergehenden Fragen freue ich mich. Sprechen Sie mich gerne an.

 

Schöne Grüße

Tobias Witt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tobias Witt